AcroYoga

AcroYoga ist Spiel, Spaß, Freude, Bewegung, Vertrauen, Kommunikation, ... und noch so viel mehr :)
Der Ursprung liegt in der Partnerakrobatik welche durch die Achtsamkeit und den Gemeinschaftsgedanken aus dem Yoga und durch den entspannenden Ausklang durch ThaiYogaMassage erweitert worden ist.
Gemeinsam begibt man sich in die Lüfte getragen von Partner/in und bei Bedarf unterstützt von Spottern, die für die Sicherheit sorgen.

Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns Positionen, Verdrehungen und Abläufe in der zu vollführen, die vorher undenkbar schienen.

Klettern

Sportklettern ist eine Sportart, bei der wir sprichwörtlich die Wand hochgehen. 

Damit du dich zu jedem Zeitpunkt sicher fühlst, biete ich Anfängerkurse im Toprope und im Vorstieg an, die dir die Grundlagen der Kletter- und Sicherungstechnik vermitteln, damit du dich in der Halle und ggf. auch am Fels sicher bewegen kannst.

Bist du mit der Materie bereits vertraut, merkst aber trotzdem, dass dich etwas daran hindert schwerere Routen zu begehen? 

Dann ist vielleicht ein Technikkurs das richtige für dich um neue Bewegungsmuster, Tritt- und Grifftechniken zu erlernen.

Oder hast du gehörigen Respekt vor der Höhe und magst einfach, dass loslassen nicht? 

Dann könnte es Sinn machen ein kontrolliertes Sturztraining zu machen, in dem wir uns langsam und in deinem Tempo an das loslassen herantasten, sodass du sicher deine Comfortzone erweitern kannst.

Bouldern

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe ohne Sicherung.

Bei dieser Disziplin des Kletterns ist der Fokus klar auf einer hohen Bandbreite von Bewegungsmustern und Maximalkraft. Gleichzeitig ist Bouldern ein Sport, der die Gruppendynamik fördert, durch direkten Austausch mit anderen Menschen auf der Matte. 
Ob Jung oder Alt, macht keinen Unterschied, beim bouldern findet man fast immer einen Weg und Schwierigkeitsgrad, der genau für dich funktioniert.
Ebenso, wenn nicht noch mehr, als beim Sportklettern, ist hier die Qualität und Präzision der Bewegung ausschlaggeben. Die Vielfalt und Feinheiten dieser Bewegungsabläufe bringe ich dir gerne. Und finde mit dir gerne heraus, wo es möglicherweise physische oder psychische Engpässe gibt, die dich daran hindern schwierigere Projekte anzugehen.